Durch gleichzeitige Verringerung der Oberflächenspannung werden die Ausschleppverluste merklich herabgesetzt. CL-Chromprotektor BA kann sowohl in Glanz- als auch in Hartchromelektrolyten eingesetzt werden. Das Netzmittel beeinflusst die physikalischen und korrosionstechnischen Eigenschaften der Chromschicht nicht.

Anwendungsbereich
Neben der galvanischen Glanz- und Hartverchromung kann das Netzmittel auch verwendet werden für andere oxidative Verfahren wie zum Beispiel in Beizen.

Wir informieren Sie gerne im Detail zum CL - Chromprotektor BA - am Telefon (+49 (0) 212 38229560-61) oder per E-Mail.

Firma
Ansprechpartner
Telefon
E-Mail
Rueckruf erwuenscht
Info per E-Mail erwuenscht

Strikter Datenschutz: Die CL-Technology GmbH sichert zu, dass Ihre Angaben nicht an Dritte weitergegeben werden.